Archiv der Kategorie: Diaries in digital

Comments about software engineering and computer science.

7 Totsünden für Software Projekte

Das Scheitern von Projekten ist Gegenstand vieler Publikationen. Seit Jahrzehnten versucht man diesem Umstand durch verschiedenste Methodiken und Werkzeuge mehr oder minder erfolgreich beizukommen. Obwohl auf den ersten Blick die Gründe eines Misserfolges mannigfaltig scheinen, kann überwiegend schlechtes Management als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Diaries in digital, Themes | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Treasure chest – Part 2

In our 2nd part about the application configuration we will discuss the implementation of the DAO and it’s corresponding service. We already demonstrated the usage of the domain object and how the basic implementation could extended. [<<] [2] [>>] Now … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Diaries in digital | Verschlagwortet mit , , , ,

Treasure chest – Part 1

Almost every application needs some easy changeable configuration settings, allowing adaptions to their own needs. Options to change the behavior of the entire application during run-time are not always that easy, as it might seems. In this article we discuss … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Diaries in digital | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Next Generation Maven

A whitepaper proposal for new Maven lifecycle [2nd. Edit] Apache Maven [1] already prove since more than a decade stability and relevance in countless professional software projects. By reason it is one of the most chosen tool for build and … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Diaries in digital | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Wind of Change

1989 was a historic year for the world and not only for Germany, when the Berlin wall teared down. A few months before, many people had wished that this event happens but no one imagined it will become true. And … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Diaries in digital | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Sie bekommen, was sie verdienen

IT-Professionals bekommen schon zu Beginn ihrer Karriere kuriose Anfragen. So auch ich. Bereits während meines Studiums klingelte hin und wieder das Telefon und besonders kluge Menschen erklärten mir, wie ich für sie so etwas wie Facebook nachprogrammieren könne. Natürlich ohne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Diaries in digital | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Modern times

Modern Applications Heavy motivation to automate everything, even the automation itself, is the common understanding of the most DevOps teams. A strong dominance of administrators in those teams (Operations), transform ideas of increasing the development process to a personal playground. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Diaries in digital | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen